Vor dem Hintergrund ständig steigenden Wettbewerbs und damit steigender Anforderungen an Effizienz und Flexibilität ist eine konsequente Erschließung von Optimierungspotenzialen im Bereich des Produktionsmanagements für die nachhaltige Sicherung des Unternehmenserfolgs entscheidend.

Neben dem Einsatz moderner Fertigungstechnologien und der Verbesserung des Auftragsmanagements unterstützt Sie die Einführung eines Manufacturing Execution Systems (MES) nachhaltig, um dieses Potenzial zu erschließen.

Mit dem ISYS Produktionsmanagementsystem steht Ihnen ein Softwaresystem zur Verfügung, das durch langjährige Erfahrung in der Produktentwicklung und im praktischen Einsatz geprägt ist. Im Rahmen von F&E Vorhaben, teilweise gemeinsam mit Forschungseinrichtungen (Universitäten und der Fraunhofer Gesellschaft), die von der EU, vom Bund bzw. vom Land Mecklenburg-Vorpommern gestützt wurden, flossen moderne Softwaretechnologien und zukunftsweisende Softwarearchitekturen in das System ein.

Angeboten werden die Leistungen durch den Firmenverbund SEAR GmbH – Marine- und Automatisierungstechnik GmbH. Beide Unternehmen sind Spezialisten auf dem Gebiet der Produktionssteuerung mit Softwarelösungen und Industrieautomation und haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, weshalb die SEAR 50% der Geschäftsanteile der MAR erworben hat.

Im Team sind beide Unternehmen schlagkräftig, bieten aufgrund ihrer Größe eine hohe Investitionssicherheit und gestatten dennoch die notwendige Flexibilität, um individuell kostengünstig und effizient im Sinne des Kunden handeln zu können.

Gemeinsam beschäftigen die SEAR und die MAR über 40 Ingenieure, welche sich mit der Entwicklung und Inbetriebnahme sowie mit der Pflege und dem Support von MES Anwendungen auf der ganzen Welt beschäftigen.