Produktions- und Rezeptmanagement

bei der BASF Catalysts GmbH

Kundennutzen

  • einheitliches und integratives Produktionsmanagementsystem
  • Rezepturgenerierung und Rezeptoptimierung, Restmengenberücksichtigung
  • Chargenrückverfolgung
  • Automatisiertes Erstellen aller Produktionspapiere (150 Varianten) und deren Archivierung
Produktionsstätte Nienburg
Tätigkeit Beschichtung von Catalysatoren für Nutzfahrzeuge
Mitarbeiterzahl 200
Umsatz 70 Mio. EUR

 

Zielstellung

Die Anforderung lautet produktionsrelevante Daten in einem einheitlichen System zusammenzuführen. Es sollte die Steuerung der Abläufe des zweistufigen Produktionsprozesses, sowie deren vollständige Dokumentation gewährleistet werden. Ein weiteres Ziel war die Bereitstellung  einer aktuellen Übersicht der tatsächlichen Produktionszustände, der Maschinenauslastung und der Lagerbestände in einem einzigen System.

Lösung

Die ISYS-MES-Lösung integriert nun Daten aus annähernd 25 Partnersystemen und Datenbanken wie dem Laborinformationssystem (LIMS) oder der Produktionssteuerung (InBatch und InTouch der Fa. Wonderware). Der Fokus liegt auf dem Management auftragsgesteuerter Geschäftsprozesse von der Übernahme der Produktionsaufträge aus SAP, der Rezeptoptimierung einschl. der Berücksichtigung von Restmengen, Disposition und Auftragsausführung einschl. umfassender Dokumentation bis hin zur Rückmeldung an SAP.